„Diese Welt hat keine Eingeborenen. Das heißt, sie gehört uns allen.“


Willkommen in Fool’s End, einer isolierten Stadt in einer lebensfeindlichen, postapokalyptischen Welt. Mitten im immer noch laufenden Kampf zwischen der Republik Erde und den Votans ist die Stadt Fool’s End einer der letzten neutralen Orte, an dem sich Außenseiter aller Arten treffen. Menschen genauso wie Außerirdische. Aber wem kannst Du vertrauen? Und wo liegt Deine Loyalität, während die Welt im Chaos versinkt?

„Archenfall“ ist ein „modernes“ Larp, bzw. ein Larp im Nordic Style. Inspiriert wurde es von der TV-Serie „Defiance“ (USA 2013-2015). Es ist eine Geschichte über unwahrscheinliche Freundschaften, eine feindliche Umwelt, Flucht und Hoffnung für eine bessere Zukunft. Du wirst einen Charakter spielen, der in Fool’s End gestrandet ist, einer der letzten europäischen Städte, die sich nicht am Krieg zwischen der Republik Erde und den Votans beteiligt. Das Larp ist „play to flow“ designt. Wir spielen also nicht, um zu gewinnen, sondern um eine spannende und authentische Erfahrung zu teilen und starke Szenen zwischen den Charakteren zu spielen. „Archenfall“ findet in Deutschland statt und ist offen für internationale Teilnehmende. Insbesondere, da die Welt von „Archenfall“ ebenfalls mehrsprachig ist. Spielsprache ist englisch. Da die Gemeinschaft von Fool’s End sehr klein ist, wird es nur 35 Plätze für Spieler geben, sowie einige NSCs.


Story

In einer nicht so weit entfernten Zukunft wurde das votanische Kollektiv durch eine Katastrophe aus seinem Heimatsystem vertrieben. Ihre Flüchtlingsschiffe, „Archen“ genannt, erreichten schließlich die Erde – eine Welt, die bei ihrem Abflug noch ohne intelligente Bewohner gewesen war. Jahre nach dem Erstkontakt kommt es zu einem tragischen Missverständnis, das den Sturz der Archen aus dem Orbit auf die Erde zur Folge hat. Die Zerstörung der Archen sorgt dafür, dass die Terraforming-Technologie der Votans die Erde für immer verändert. Seit dieser Zeit hat der Kampf zwischen den Aliens und den Menschen nie vollkommen gestoppt. Auch wenn viele versuchen, in Frieden miteinander zu leben – so wie in der Stadt Fool’s End.


Charaktere

Abhängig von den Informationen, die Du bei Deiner Anmeldung übermittelst, schreiben wir Dir einen Charakter. Der gehört zu einer der vier Fraktionen des Spiels: Bürger von Fool’s End, Republik Erde, Irathiescher Stamm und freie Nomaden. Du hast die Chance, nicht nur Menschen, sondern auch eine der fünf außerirdischen Völker zu spielen: Irathier, Castithaner, Indogene, Sensoth und Liberata. Du wirst zunächst einen Teaser und dann erst den vollständigen Charakter enthalten. Gerne können wir über Änderungen im Charakterdesign sprechen, solange es nicht das Spieldesign beeinflusst.